Free Walking Tour Hamburg
Deutsch - English - Español

Reserviere hier / Reserve here / Reserva aquí

Die Corona-adaptierte Free Walking Tour in Hamburg

Die Alternative zur Free Walking Tour

Wir sind die Einzigen, die Corona-adaptierte FREE WALKING TOUR als Alternative zur Free Walking Tour in Hamburg anbieten. Diese Touren unterscheiden sich nicht sonderlich von Free Walking Touren. Du läufst durch unsere Stadt und schaust sie Dir an, während ein Guide Dich im Video/Audio-Chat begleitet, um Dir an jedem Ort die geschichtlichen Hintergründe zu vermitteln. Die vorgegebene Strecke gehst Du bequem ab und der Guide erklärt Dir, was Du siehst oder sagt Dir, wo Du hinschauen solltest, um Nichts zu verpassen. Die angenehmste Art eine Stadtführung in Zeiten der Pandemie zu erleben.

Herzlich Willkommen in der Freien und Hansestadt Hamburg. Buche jetzt Deine Tour!

Movile Touren in Hamburg

Free Walking Tour Hamburg 1

Wie Alles begann

Auf der Home Office Tour Hamburg 1 erfährst Du, wie und wann Hamburg entstanden ist. Auch Hamburg…weiterlesen

Tourdetails:

Verfügbare Sprachen: Deutsch – English – Español

Start: 10:30 Uhr
Startpunkt: Dock No. 3
Route: google maps
Dauer: 1 hour
Ende: ca. 11:30
Uhr

Mobile Tour in Hamburg

Hamburg 2

Als Alles in Schutt und Asche lag

Diese Home Office Tour führt Dich vom heutigen Rathaus übers alte Rathaus zur St. Nikolai Kirche und endet am Hopfenmarkt. Es gibt…weiterlesen

Tourdetails:

Verfügbare Sprachen: Deutsch – English – Español

Start: 11:45 Uhr
Startpunkt: Rathausmarkt
Route: google maps
Dauer: 1 Stunde
Ende: ca. 12:45 Uhr

'Sight seeing in Hamburg

Hamburg 3

Wo das Geld ist

Um die vorherigen Touren zu vervollständigen, aber nichtsdestotrotz auch als Einsteigertour geeignet führen wir Dich hier vom Hopfenmarkt durch die Deichstraße…weiterlesen

Tourdetails:

Verfügbare Sprachen: Deutsch – English – Español

Start: 13:15 Uhr
Startpunkt: Hopfenmarkt
Route: google maps
Dauer: 1 Stunde
Ende: ca. 14:15 Uhr

The harbour in Hamburg. Tour on a boat

Hamburg 4

Mit’m Boot durch’n Hafen

Eine Stunde durch den hamburger Hafen – hin und zurück und wieder retour, wie die Barkassenführer gerne sagen. Also fast…weiterlesen

Tourdetails:

Verfügbare Sprachen: Deutsch – English – Español

Start: 16:00 Uhr
Startpunkt: Landungsbrücke 3
Route: google maps
Dauer: 1 Stunde
Ende: ca. 17:00 Uhr

Tour 1

Wie Alles begann

Auf der Free Walking Tour Hamburg 1 erfährst Du, wie und wann Hamburg entstanden ist. Auch Hamburg hat ein Mal bescheiden begonnen. Ein kleines Dorf entstand Mitte des achten Jahrhunderts, wuchs zur Stadt und verlor die Bescheidenheit. Naja, am Anfang hieß unsere Stadt auch Hammaburg oder in Latein Hammonia. Letzterer Begriff wird heute noch von vielen Firmen benutzt, um anzuzeigen, dass sie regionale Firmen sind. Hammonia ist auch gleichzeitig die Schutzpatronin der Stadt Hamburg, die Göttin der Seefahrt und des Handels.

Zum Schluss, um das abzurunden ist Hammonia auch noch der Titel unserer Hymne. Hamburg ist eine der wenigen Städte auf der Welt, die eine eigene Hymne haben. Komm, um unsere Stadt kennenzulernen und zu spüren!

Details zu 1:

Start: 10:30 Uhr
Startpunkt: Rathausmarkt
Route: google maps
Dauer: 1 Stunde
Ende: ca. 11:30 Uhr

jetzt reservieren

Tour 2

Als Alles in Schutt und Asche lag

Diese Free Walking Tour führt Dich vom heutigen Rathaus übers alte Rathaus zur St. Nikolai Kirche und endet am Hopfenmarkt. Es gibt tatsächlich nur noch ein paar versteckte Ecken, an denen man die Einwirkungen des Feuersturm noch erkennen kann, wenn man mal von der, doch recht große und weither sichtbaren St. Nikolai Kirche absieht und genau deshalb wurde sie auch nicht wie die anderen Hauptkirchen der Stadt restauriert, sondern soll auch in Zukunft immer an die grausame Zeit des zweiten Weltkrieges erinnern. Eine Hauptkirche ist sie heute allerdings nicht mehr.

Alle Kirchen in der Innenstadt zählen nur noch wenige Gemeindemitglieder, da die hamburger Innenstadt nicht dicht besiedelt ist. Hamburger nennen die Innenstadt auf Straßenschildern auch gern „Centrum“. Richtig, mit „C“ und nicht mit „Z“. Einfach nur, um zu zeigen, dass wir besonders sind.

Details zu 2:

Start: 11:45 Uhr
Startpunkt: Rathausmarkt
Route: google maps
Dauer: 1 Stunde
Ende: ca. 12:45 Uhr

reserve now

Tour 3

Wo das Geld ist

Um die vorherigen Touren zu vervollständigen, aber nichtsdestotrotz auch als Einsteigertour geeignet führen wir Dich hier vom Hopfenmarkt durch die Deichstraße, wo es noch etliche Häuser aus der Zeit vor dem großen Brand, also aus dem 17. und 18. Jahrhundert gibt, weiter durch die Speicherstadt, vorbei am Kesselhaus hin zur Elbphilharmonie, dem neuen Wahrzeichen der Stadt Hamburg. Hier hat Hamburg über Jahrhunderte sein Geld verdient. Denn schon im 17. Jahrhundert lag hier das hauptsächliche Geschäft.

Nicht der Hafen an sich sondern der Handel und der Transport per Schiff haben diese Stadt so reich gemacht, dass sie heute als reichste Stadt Deutschlands gilt. Und wenn man die Statistiken entsprechend betrachtet, stimmt das auch, aber auch Düsseldorf und München tragen diesen Titel.

Details zu 3:

Start: 13:15 Uhr
Startpunkt: Hopfenmarkt
Route: google maps
Dauer: 1 Stunde
Ende: ca. 14:15 Uhr

reserve now

Tour 4

Boat cruise in the harbor

Mit’m Boot durch’n Hafen schippern

Eine Stunde durch den hamburger Hafen – hin und zurück und wieder retour, wie die Barkassenführer gerne sagen. Also fast den kompletten hamburger Hafen sehen oder zumindest doch erahnen. Mit vielen Details und Hintergrundinformationen, Fakten und Tüddelgeschichten, Wissenswertem und Seemannsgarn. Die Fähre der Linie 62 ist ein öffentliches Verkehrsmittel und für die Tour bestens geeignet. An den Landungsbrücken Nummer 3 geht es los, Die Fähre braucht dann, je nachdem, länger für die Hinfahrt nach Finkenwerder und weniger für die Rückfahrt zu den Landungsbrücken Nummer 3 oder umgekehrt. Das hängt davon ab ob auf- oder ablaufend Wasser ist. Kein Seemannsgarn, sondern die reine Wahrheit im hamburger Hafen.

Es ist ein TideHafen. Diese Art Häfen spüren also Ebbe und Flut. Ob es sich nun um ei-nen Seehafen (hier kom-men ja Schiffe aus Übersee an) oder um einen Binnen-hafen (er liegt ja an dem Fluss Elbe) handelt ist strittig. Unstrittig ist, dass man durch den Hafen gefahren sein muss.

Details zu 4:

Start: 16:00 Uhr
Startpunkt: Landungsbrücke 3
Route: google maps
Dauer: 1 Stunde
Ende: ca. 17:00 Uhr

reserve now